Jump to content

Palmöl im Diesel ein gewichtiger Grund um auf ein E-Auto zu wechseln?


Empfohlene Beiträge

Nach über 10 Jahren unterwegs als E-Mobilist, meinte ich viele Problematiken bezüglich Verbrennung (fossiler) Ölprodukte zu kennen. 
Aber man lernt nie aus. Dies hat sich einmal mehr bestätigt!

Palmöl - nur im Schokoriegel? Von wegen! Tatsache ist, 60% der EU Palmöl Importe werden in Diesel-Verbrennungsmotoren verbrannt. 

Das war mir neu. 4.5 Millionen Tonnen Palmöl importierte die EU dieses Jahr. Dies ist im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg um 7%. 
Der Zuwachs kam aber nicht davon, weil mehr Cookies, Süßgebäck, Kosmetika oder sonstwas hergestellt wurde. Sondern daher, weil Palmöl verstärkt für die Herstellung von Diesel Treibstoff verwendet wird. Immerhin, die Nahrungsmittelindustrie schaffte es, den Verbrauch auf "nur" noch 2.8 Millionen Tonnen zu senken. 

Diesel Gate - Palmöl Gate

Das zurecht bereits schlechte Image des Diesels wird durch die Tatsache, dass für die Herstellung von Palmöl auch die Zerstörung tropischen Regenwaldes voranschreitet, nochmals schlechter. In Indonesien wurden z.B. in den letzten 25 Jahren 24 Millionen Hektaren Regenwald der Palmöl Produktion geopfert. 

EU deklariert Palmöl in Diesel Kraftstoff als nicht nachhaltig

Ab 2023 möchte die EU den Verbrauch von Palmöl im Transport Sektor reduzieren um dann bis 2030 auf Null zu sein. Ausnahmen soll es aber weiterhin geben. 

Du möchtest dich vom Diesel verabschieden? Jetzt hast du einen gewichtigen Grund mehr.

Der Diesel hat in vielen Bereich ausgedient. Wer heute im PKW-Bereich noch so ein Fahrzeug kauft, wird in wenigen Jahren mit erheblichen Wert-Einbussen rechnen müssen. Aufgrund der Abgas-Problematik schon mal für viele nicht mehr sehr attraktiv, kommt jetzt noch das "Palmöl-Gate" hinzu. Das fühlt sich wohl für viele Menschen immer mehr so an, als wenn sie im vollen Zugabteil eine Zigarette anzünden würden. 

Es ist eine unbequeme Wahrheit: Palmöl wird nicht nur in Nutella & Co verwendet, sondern auch in grossen Mengen in sogenannten Bio-Diesel Treibstoffen. Das Gute daran, du kannst in Zukunft deinen Brotaufstrich oder die Kekse wieder etwas mehr genießen. Denn die Verwendung von Palmöl in Treibstoffen ist definitiv verwerflicher als die Nutzung in Lebensmitteln. 

Wann steigst auch du um?

Was war bei dir der Grund für den Umstieg? Palmöl oder....

Links: 
https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Palmoel-in-Diesel-Gut-fuer-die-Umwelt,palmoel114.html
https://www.infosperber.ch/Artikel/Umwelt/Neuer-Rekord-beim-Palmol-Verbrauch
https://www.transportenvironment.org/press/eu-labels-palm-oil-diesel-unsustainable

palmoil-production-944x628.jpg

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Stefan changed the title to Palmöl im Diesel ein gewichtiger Grund um auf ein E-Auto zu wechseln?

Wir freuen uns auf deinen Kommentar zum Thema

Kommentiere jetzt und registriere dich später. Falls Du bereits Community-Mitglied bist, melde Dich an um Beiträge zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Branchen- & Nutzerforum für Elektromobilität

Umsehen , Diskutieren, Netzwerken Willkommen in der elektroauto.community!

Unabhängiges Elektroauto Community-Forum für Aktualitäten, Fragen und Hilfestellungen. Wir freuen uns auf dich!

Externe Links

evmarket.online
OeKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Oekobranche
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.