Jump to content
elektroauto.community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rogriss

Cezeta

Empfohlene Beiträge

Anfangs Woche war ich in Prag und durfte mir das Gerät vor Ort anschauen.

 

Interessenten können sich bei mir melden. Sieht gut aus mit Import :-)

 

Qualitativ hochstehend!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich gerade auf deren Website umgesehen. Auch wenn man auf den Bildern die Hochwertigkeit nur eingeschränkt beurteilen kann, so hatte ich den Eindruck von guter Qualität. Was ich nicht gefunden habe, waren Angaben zum Preis. Weisst du hierzu etwas?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich gerade auf deren Website umgesehen. Auch wenn man auf den Bildern die Hochwertigkeit nur eingeschränkt beurteilen kann, so hatte ich den Eindruck von guter Qualität. Was ich nicht gefunden habe, waren Angaben zum Preis. Weisst du hierzu etwas?

 

Schöner Zufall.

Der CEO meinte noch, dass sie ihr Marketing per Anfang Dezember etwas umstellen und die Preise entfernen wollen.

Bis Mitte November waren sie noch auf einem Konfigurator drauf, aber eben nur die für Tschechien. Mit der Marktausbreitung, Neupositionierung als "Luxusmodell" und ihrem Händlermodell gabs zuviele Abweichungen vom Grundpreis. Der lag so um die 8800 Euro für das Minimalmodell ohne Extras.

 

Bin gerade am berechnen was die hier kosten würden.

 

Qualitativ sind sie fantastisch: Kein Umbau, sondern komplett neu aufgebaut mit Stahlrahmen, werkstattseitig einfach wechselbarer Batterie und Fiber-Karrosserie. Standardmässig stufenlose Reku (oder 3 Programme) ist schon dabei.

Die Komponenten sind durchweg hochwertig: Steuerung, Panasonic-Batterien, Motor... nur letzerer ist "aus China" aber selbst den nehmen sie komplett auseinander, setzen eigene Sensoren ein und prüfen ihn durch.

 

Gruss

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke das Grundmodell ohne Extras liesse sich hier um die 15'000 Franken auf den Markt bringen, ev. etwas günstiger. Das schnellere Modell wohl um die 2'500 teurer.

Kommt ein bisschen auf die Transportkosten an.

 

Dem Produkt ein angemessener Preis, würde ich sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich mitteilen zu dürfen dass in Bälde die Cezetas über motoerchen.ch angeboten werden.

 

Ein Demo-Modell sollte so ab März (Produktionsnummer 11!) zur Verfügung stehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha... März hatte ich geschrieben!

Da hatte ich noch Hoffnung. :)

 

Nun sind die Querelen mit dem Strassenverkehrsamt aber geklärt und die Cezeta 506 kann gefahren werden  :devil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile hat die Cezeta ihren ersten Winter hinter sich und hat sich bewährt wie es ein Roller hat so kann mit seinen kleinen Rädern...

Positiv waren vor allem die stabile Strassenlage dank tiefem Schwerpunkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir freuen uns auf deinen Kommentar zum Thema

Kommentiere jetzt und registriere dich später. Falls Du bereits Community-Mitglied bist, melde Dich an um Beiträge zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...