Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
robert

Radio Update auf 14.4.2

Empfohlene Beiträge

Ok, eigentlich wollte ich nur schauen, ob der manuelle Update funktionieren würde wie er in den amerikanischen Bolt Foren beschrieben wird.

Habe dazu einen USB Stick mit dem Bolt-EV Image für den Radio Update auf 14.4.2 bestückt.

 

Dachte, ich werde nochmals gefragt ob ich installieren will. Nein, das wurde ich nicht.

Habe zwar Blut geschwitzt (bei Minus Aussen-Temperaturen), aber nach gut 25 Minuten wurde das Image 14.4.2 aufgespielt.

 

Der schwarze Rand beim Navi ist nun wirklich weg (der Grund weshalb ich einen Update wollte, den mir Opel aber noch nicht liefern konnte), die Software ist weiterhin auf deutsch, Spotify etc. funktioniert noch immer, Rückfahrkamera auch, Radio auch. Bisher scheint alles wie gewöhnt zu funktionieren.

 

Werde es in den kommenden Tagen alles testen und berichten.

 

PS: Den Link habe ich hier gefunden...das Image auch. 

 

Hätte es aber wohl nicht gewagt wenn ich gewusst hätte, dass ich nicht mehr gefragt werde ob ich wirklich installieren will.

Naja, es scheint als habe ich Glück gehabt und mein Opel fährt noch wie gewohnt :-).

Trotzdem ist das hier keine Empfehlung den Radio Update "manuel" und ohne Opel durchzuführen.

 

 

DO IT AT YOUR OWN RISK, COULD VOID WARRANTY IF SOMETHING GOES WRONG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisher alle Tests erfolgreich. Sogar das "Ampera-E" Logo erscheint bei einem Re-Start des Infortainment Systems genauso wie man im Android Auto zurück kann mit "zurück zu Opel".

Alle Funktionen des "Infotainment" stehen zur Verfügung und funktionieren.

Grösster Unterschied des 14.4.2 ist, dass Google Maps nun auf dem ganzen Display angezeigt wird. Gemäss amerikanischen Foren ist auch die Stabilität besser (da hatte ich aber in der ganzen Zeit kein Problem)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisher alle Tests erfolgreich. Sogar das "Ampera-E" Logo erscheint bei einem Re-Start des Infortainment Systems genauso wie man im Android Auto zurück kann mit "zurück zu Opel".

Alle Funktionen des "Infotainment" stehen zur Verfügung und funktionieren.

Grösster Unterschied des 14.4.2 ist, dass Google Maps nun auf dem ganzen Display angezeigt wird. Gemäss amerikanischen Foren ist auch die Stabilität besser (da hatte ich aber in der ganzen Zeit kein Problem)

 

Functioniert noch alles, auch DAB usw?

Noch zufrieden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisher alle Tests erfolgreich. Sogar das "Ampera-E" Logo erscheint bei einem Re-Start des Infortainment Systems genauso wie man im Android Auto zurück kann mit "zurück zu Opel".

Alle Funktionen des "Infotainment" stehen zur Verfügung und funktionieren.

Grösster Unterschied des 14.4.2 ist, dass Google Maps nun auf dem ganzen Display angezeigt wird. Gemäss amerikanischen Foren ist auch die Stabilität besser (da hatte ich aber in der ganzen Zeit kein Problem)

 

Functioniert noch alles, auch DAB usw?

Noch zufrieden?

 

Hallo. Ja, auch DAB funktioniert ohne Probleme (obwohl ich mehrheitlich Spotify höre). 

Bisher habe ich nur einmal etwas "komisches" gesehen: Ein einziges mal würde beim Rückwärtsfahren die Begrenzungslinie nicht angezeigt. Hatte ich zumindest noch nie bemerkt. Aber wie gesagt, das war nur einmal. Ansonsten absolut keine Probleme. Die volle Maps Ansicht (der Bug bestand ja nur für Android Benutzer) möchte ich jedenfalls nicht mehr missen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir freuen uns auf deinen Kommentar zum Thema

Kommentiere jetzt und registriere dich später. Falls Du bereits Community-Mitglied bist, melde Dich an um Beiträge zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Die freundliche EV Community für den nachhaltigen Austausch

Umsehen , Diskutieren, Kontakte knüpfen Willkommen in der elektroauto.community!

Unabhängiges Elektroauto-Forum für Aktualitäten, Fragen und Hilfestellungen. Wir freuen uns auf dich!

Über unsere Community

Impressum
Datenschutzerklärung

Quick Links

×
×
  • Neu erstellen...