Jump to content

Neuer Fiat 500e kommt optional einseitig mit Portaltür


Empfohlene Beiträge

Interessantes Detail zum neuen Fiat 500e. Er kann optional auf der rechten Fahrzeugseite mit einer sogenannten Portaltür bestellt werden. Es gibt nicht allzu viele Fahrzeuge mit einer solchen Tür, eine neueres Beispiel wäre der elektrisch angetriebene BMW i3. 

Das Konzept hat, wie in anderen Fällen meistens auch, seine Vor- und Nachteile. 

Vorteile: Einfacheres Ein- und Aussteigen

Nachteile? Was meint ihr? Vielleicht das Design? Sicherheitstechnisch ist es ja kein Thema mehr, da solche Türen während dem Fahren gegen das Öffnen gesichert sein müssen. 

Und so sieht das ganze aus:
(Pressebild von Fiat)
fiat-500e-3-1-portaltueren-red1000x585.jpeg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Stefan changed the title to Neuer Fiat 500e kommt optional einseitig mit Portaltür

Wir freuen uns auf deinen Kommentar zum Thema

Kommentiere jetzt und registriere dich später. Falls Du bereits Community-Mitglied bist, melde Dich an um Beiträge zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Branchen- & Nutzerforum für Elektromobilität

Umsehen , Diskutieren, Netzwerken Willkommen in der elektroauto.community!

Unabhängiges Elektroauto Community-Forum für Aktualitäten, Fragen und Hilfestellungen. Wir freuen uns auf dich!

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.