Jump to content

Batteriepreis Erhöhung beim Sion - deine Meinung?


Stefan

Empfohlene Beiträge

Lange blieb es eher ruhig bezgl. den Entwicklungsfortschritten beim Sion. Heute Morgen hat Sono Motors nun einige interessante Neuigkeiten präsentiert. Die Wichtigste: Die Batterie des Sion wird eine Kapazität von 35kWh aufweisen und anstelle der anvisierten 4000 Euro neu auf  ca. 9500 Euro zu stehen kommen. Weitere Neuigkeiten umfassen die Bekanntgabe, dass der Motor des Sion von Continental gebaut wird und dass dieser deutlich mehr Leistung erbringt als bisherige Varianten.

 

Das Problem mit dem Preis

Der massive Preisaufschlag bei der Batterie ist bei vielen Interessenten und und solchen die eine Reservation für mindestens 500 Euro getätigt haben, eine grosse Enttäuschung. Bemängelt wird vor allem, dass der Preisaufschlag nicht schon früher kommuniziert wurde. Der Sion ist zwar auch bei einem Preis von ca. 26'000 Euro mit seinen Spezifikationen noch ein interessantes Fahrzeug. Aber er tritt damit in direkte Konkurrenz mit dem VW ID 1 und anderen preiswerten Elektroautos die ebenfalls Ende 2019 auf den Markt kommen werden. 

 

Das Problem mit der Reichweite

Ebenfalls heiss diskutiert wird, inwieweit die 35kWh eine Reichweite von 250km erlauben sollen. Gemäss Berechnungen von Sono reichen die 35kWh für eine WLTP Reichweite von 255km. Bei moderater Fahrweise dürften diese Werte in der Ebene auch erreicht werden. Im Winter kann jedoch maximal mit 200km gerechnet werden.

 

Wie geht es weiter?

Die erfolgte Mitteilung hat auch Positives an sich. Denn die Diskussion, ob ein Elektroauto mit den von Sono angepeilten Spezifikationen zurzeit möglich ist, hat sich bis auf Weiteres in Luft aufgelöst. Und mit der Bekanntgabe des Motor-Lieferanten ist ein weiterer Meilenstein erreicht. Sie zeigt auch, dass die Entwicklung weiter voranschreitet. Die Situation in der sich Sono Motors allerdings befindet ist, alles andere als einfach. Denn das grösste Alleinstellungsmerkmal des Sion, nämlich der Preis, gibt es seit heute nicht mehr. Wenn der Sion dann letztendlich in Produktion geht, wird es umso schwieriger, diesen erfolgreich auf dem Markt zu etablieren. Aufgrund des Markthochlaufs und der grossen BEV-Nachfrage, sehe ich allerdings trotzdem reelle Chancen für den Sion. 

 

Was ist deine Meinung zum aktuellen Stand der Sion-Entwicklung? Sind die Chancen für den Sion noch voll intakt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Branchen- & Nutzerforum für Elektromobilität

Umsehen , Diskutieren, Netzwerken Willkommen in der elektroauto.community!

Unabhängiges Elektroauto Community-Forum für Aktualitäten, Fragen und Hilfestellungen. Wir freuen uns auf dich!

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.